In ferner (vielleicht gar nicht allzu ferner) Zukunft speist nicht mehr die Niers die Weltmeere, sondern die Ozeane strömen in die Gocher Tiefebene und fluten den Niederrhein mit irischen, bretonischen, niederländischen, finnischen, jetzt auch karibischen und Gipsy – Klängen. In einem Torfstecherkahn spielt und singt die Band „The Horny Pixies“ eben diese Art von Liedern, die mit dem anderen Treibgut, wie Rock, Skiffle, Blues, Swing, hier und da auch etwas Reggae verschmelzen. Gewürzt wird auch schon mal mit exotischen Klängen von Maultrommel und Kazoo und natürlich Folk, Folk, Folk........
Die Vielseitigkeit der Musiker und ihr Spaß am Spiel mit den Musikstilen bringt die Band zu neuen Ufern"

Sie sind Mediziner oder Lehrer, kommen aus Marketing oder Pflege. Sie haben vieles gemeinsam: Eine Geschichte um Goch, 50+, Kinder und Enkel, Spass an der Musik, den Hang zur Diskussion und Basisdemokratie. Und so macht jeder einzelne Charakter den einzigartigen Stil einer Band aus. Hier die Bausteine der Band "Horny pixies":

Hier die Musikanten von links nach rechts:

Für mehr Infos: einfach auf die Namen klicken